Produkt-Highlight

Vorteile der PGM-Prüfmarke einfach erklärt

Warum sollten Sie für sichere Dübelverbindungen in Beton und Mauerwerk nur auf Bohrer mit der PGM-Prüfmarke setzen? Dieser Clip gibt Ihnen Antwort auf diese Frage!

Die Tragfähigkeit und Zuverlässigkeit von Dübelverankerungen hängt nicht zuletzt von der Geometrie des Bohrlochs ab. Moderne Dübel können ihre Höchstleistung nur in entsprechend exakten Bohrlöchern entfalten.

Deshalb werden in Europäisch Technischen Bewertungen bzw. Zulassungen (European Technical Assessment / Approval = ETA) der EOTA von Dübeln hohe Anforderungen an die zu verwendenden Mauerbohrer gestellt. 

Als Nachweis der Tauglichkeit der Bohrer wird die Prüfmarke der Prüfgemeinschaft Mauerbohrer (PGM®) anerkannt. Diese Prüfmarke wird nur an Bohrerhersteller unter besonderen Voraussetzungen verliehen.

In diesem Video erfahren Sie, wieso es sich lohnt, für sichere Dübelverbindungen nur auf Bohrer mit der PGM-Prüfmarke zu setzen.

Weitere Infomationen zu den Vorteilen der PGM-Prüfmarke finden Sie hier.

Zugehörige Themengebiete (1)